Vogelbörse, wieder “ganz normal”

Am 3.7. kann die Vogelbörse wieder mit den gewohnten Auflagen stattfinden. Maskenpflicht auf dem gesamten Gelände, Abstand halten und Kontaktdatenerfassung! Alle können uneingeschränkt ihre Papageien, Tauben, Hühner und Hasen ausstellen und alle Besucher sind eingeladen, die Prachtexemplare zu bewundern ( und zu erstehen).

Die Kantine hat wieder geöffnet mit Sitzplätzen draußen und Sitzplätzen innen.

Hier darf die Maske abgenommen werden!

Vor der Halle steht der Eiswagen, gibt es Wurst aus dem Harz und körbeweise leckeres Obst.

Merken Sie sich den Samstag Morgen schon mal vor! Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Börsen-Team